2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr

Zahnersatz in Berlin ist teuer. Aber es geht auch günstiger. Sparen mit uns ohne Qualiätsverlust.

Berlin ist die Hauptstadt der Zahnersatzsparer. Tausende Berliner haben mit Hilfe der 2ten-ZahnarztMeinung schon beim Zahnersatz gespart. Der Wettberb um Kronen, Brücken oder Teleskop-Prothesen ist in der Hauptstadt der Dentisten enorm. In Berlin gibt es mehr Zahnärzte als in irgendeiner anderen Stadt in Deutschland. 

Wenn Sie auch von diesem starkem Wettbewerb profitieren wollen, dann stellen Sie auf der 2ten-ZahnarztMeinung eine Auktion ein und wir holen für Sie den besten Preis raus. 

Registrieren & Sparen

Berlin ist nicht nur cool, sondern auch die Hauptstadt der Zahnersatzsparer.

Viele Zahnärzte in Berlin bedeuten auch viel Wettbewerb. Mit einer Auktion bekommen Sie die größten Ersparnisse. Viele Berliner haben das schon vor Ihnen getan und lächeln. Warum sollten gerade Sie für eine Vollkeramikkrone oder eine Brücke zu viel bezahlen? 

Glückliche Berliner, die mit Hilfe einer Zahnersatzauktion viel Geld und Kosten gespart haben.

Überzeugen Sie sich selbst. Das sind echte Bewertungen von Berlinern, die auf der 2ten-ZahnarztMeinung eine Zahnersatzauktion eingestellt und einen Zahnarzt ausgesucht haben. Anschließend haben sie die Behandlung auch vor Ort in Berlin durchführen lassen und erfreuen sich ihres Lächelns. 

Behandlung: 214174 Gesamter Oberkiefer Kronen- und Brückenversorgung in 10319 Berlin

10319 Berlin
Behandlung: Gesamter Oberkiefer Kronen- und Brückenversorgung

Eigenanteil alt:
4.528 €
Eigenanteil neu:
1.061 €
Ersparnis:
3.467 €
Reduzierung in %:
77 %
Wie gut war die Leistung des Zahnarztes?
(Untersuchung, Beratung, Alternativen, Umgang mit Einwänden)
Leistung Zahnarzt
Wie gut hat sich der Zahnarzt an den Behandlungspreis gehalten?
Auktionspreis eingehalten
Wie kundenorientiert war das restliche Praxisteam?
Wurden Sie freundlich und zuvorkommend behandelt?
Restliches Praxisteam
Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?
Weiterempfehlung
Ja
Wie beurteilen Sie die zahnärztliche Leistung insgesamt?
Alles in Allem
Kommentar Patient zu diesem Zahnarzt:
Meine Zahnbehandlung war sehr umfangreich, gesamter Oberkiefer mit neuen Kronen und Brücken. Aber mit Geduld und einer Ruhe seitens Hr.Dr. und seine ganz netten Zahnarzthelferinnen hab ich die Prozedur gut überstanden, mit einem sehr supi Ergebnis. Danke an das Team und Weiterempfehlung auf jeden Fall.:-)
Kommentar Patient zur BAHN-BKK:
Kundenzufriedenheit: Top , Weiterempfehlung
Antwort von diesem Zahnarzt:
Trotz der Mühe kommt man doch zu einem tollen Ergebnis.
Grüße vom Team XXX-ZAHNARZT/IN-XXX

Behandlung: 211108 2x Brücke im Unterkiefer in 10777 Berlin

10777 Berlin
Behandlung: 2x Brücke im Unterkiefer

Eigenanteil alt:
3.006 €
Eigenanteil neu:
1.838 €
Ersparnis:
1.168 €
Reduzierung in %:
39 %
Wie gut war die Leistung des Zahnarztes?
(Untersuchung, Beratung, Alternativen, Umgang mit Einwänden)
Leistung Zahnarzt
Wie gut hat sich der Zahnarzt an den Behandlungspreis gehalten?
Auktionspreis eingehalten
Wie kundenorientiert war das restliche Praxisteam?
Wurden Sie freundlich und zuvorkommend behandelt?
Restliches Praxisteam
Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?
Weiterempfehlung
Ja
Wie beurteilen Sie die zahnärztliche Leistung insgesamt?
Alles in Allem
Kommentar Patient zu diesem Zahnarzt:
Ich habe mit meiner Bewertung bewusst etwas länger gewartet, mit der Absicht, ob sich nicht noch etwaige Mängel einstellen.
Fazit:
Dieser Zahnarzt ist absolut empfehlenswert, kompetent, sachlich, und freundlich wie sein gesamtes Team.
Auch die enorme Ersparnis ist ein absolutes Plus.
Nochmals ein herzliches \"Dankeschön\".
Kommentar Patient zur BKK Dürkopp Adler:
Ich bin mit meiner Krankenkasse absolut zufrieden, und ich kann mich bei den Mitarbeitern nur bedanken, die mich auf die 2te-Zahnarztmeinung.de aufmerksam gemacht haben
Antwort von diesem Zahnarzt:
Wir danken Ihnen für die sachliche,wunderschöne Bewertung.
Ihr Team.

Behandlung: 202806 OK + UK 6x Krone in 10318 Berlin

10318 Berlin
Behandlung: OK + UK 6x Krone

Eigenanteil alt:
2.119 €
Eigenanteil neu:
1.202 €
Ersparnis:
917 €
Reduzierung in %:
43 %
Wie gut war die Leistung des Zahnarztes?
(Untersuchung, Beratung, Alternativen, Umgang mit Einwänden)
Leistung Zahnarzt
Wie gut hat sich der Zahnarzt an den Behandlungspreis gehalten?
Auktionspreis eingehalten
Wie kundenorientiert war das restliche Praxisteam?
Wurden Sie freundlich und zuvorkommend behandelt?
Restliches Praxisteam
Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?
Weiterempfehlung
Ja
Wie beurteilen Sie die zahnärztliche Leistung insgesamt?
Alles in Allem
Kommentar Patient zu diesem Zahnarzt:
Sehr sehr nettes Praxisteam. Kompetente Ärztin, die auch auf meine Ängste eingegangen ist. Uneingeschränkt weiter zu empfehlen, ich komme wieder.
Kommentar Patient zur BAHN-BKK:
War ein guter Tipp von der BKK. Bin sehr zufrieden.
Antwort von diesem Zahnarzt:
Lieber Patient, das gesamte Praxisteam bedankt sich und freut sich auf ein Wiedersehen. Mit den besten Grüßen für Sie

Behandlung: 194614 Teleskop-Prothese im OK in 10551 Berlin

10551 Berlin
Behandlung: Teleskop-Prothese im OK

Eigenanteil alt:
587 €
Eigenanteil neu:
69 €
Ersparnis:
519 €
Reduzierung in %:
88 %
Wie gut war die Leistung des Zahnarztes?
(Untersuchung, Beratung, Alternativen, Umgang mit Einwänden)
Leistung Zahnarzt
Wie gut hat sich der Zahnarzt an den Behandlungspreis gehalten?
Auktionspreis eingehalten
Wie kundenorientiert war das restliche Praxisteam?
Wurden Sie freundlich und zuvorkommend behandelt?
Restliches Praxisteam
Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?
Weiterempfehlung
Ja
Wie beurteilen Sie die zahnärztliche Leistung insgesamt?
Alles in Allem
Kommentar Patient zu diesem Zahnarzt:
Kompetent, emphatisch, sehr schnell und doch präzise und dennoch in allen Behandlungphasen eine patientennahe, emphatische Kommunikation seitens des behandelnden Arztes, XXX-ZAHNARZT/IN-XXX und des gesamten Teams, soweit ich es kennenlernen konnte. Ich habe mich beim Zahnarzt wirklich noch nie so wohl gefühlt (und ich habe eigentlich ziemliche Angst vor Zahnbehandlungen). Mit dem Ergebnis bin ich sehr zu frieden. Danke!
Kommentar Patient zur AOK Niedersachsen:
Diese Seite, die ich erst in Verbindung mit dieser notwendig gewordenen Behandlung kennengelernt habe, halte ich für eine gute Idee!
Antwort von diesem Zahnarzt:
Vielen Dank. Gerade der persönliche Kontakt zum behandelnden Arzt ist entscheidend. Wir freuen uns es wieder einmal geschafft zu haben, die Angst vor dem Zahnarzt zu minimieren, bzw. ganz verschwinden zulassen.
Ihnen auch Dank für Ihre Geduld und ein herzhaftes Zubeißen mit den neuen Zähnen.

Behandlung: 179567 Prothese, Kronen, Brücke, Stifte in 13187 Berlin

13187 Berlin
Behandlung: Prothese, Kronen, Brücke, Stifte

Eigenanteil alt:
3.853 €
Eigenanteil neu:
1.706 €
Ersparnis:
2.147 €
Reduzierung in %:
56 %
Wie gut war die Leistung des Zahnarztes?
(Untersuchung, Beratung, Alternativen, Umgang mit Einwänden)
Leistung Zahnarzt
Wie gut hat sich der Zahnarzt an den Behandlungspreis gehalten?
Auktionspreis eingehalten
Wie kundenorientiert war das restliche Praxisteam?
Wurden Sie freundlich und zuvorkommend behandelt?
Restliches Praxisteam
Würden Sie den Zahnarzt weiterempfehlen?
Weiterempfehlung
Ja
Wie beurteilen Sie die zahnärztliche Leistung insgesamt?
Alles in Allem
Kommentar Patient zu diesem Zahnarzt:
Fand es toll, dass das Labor gleich nebenan ist. Der Techniker schaute selbst nach der Farbentscheidung bei. Der ZA ist ehrlich, verständnisvoll, geht auf Wünsche und Ideen ein, bei ihm musste nichts erneuert werden, was zwar nicht mehr schön ist, aber noch i.O. ist.
Kommentar Patient zur BAHN-BKK:
sie war hilfreich bei der Eingabe, es gab aber wahrscheinlich kl. Probleme, durch den Gutachter. Näheres habe ich nicht erfahren.
Antwort von diesem Zahnarzt:
Merci

Wer in Berlin Geld beim Zahnersatz sparen will, sollte folgende Tipps beachten.

Jeder Berliner kann beim Zahnersatz Kosten sparen. Niemand muss oder soll das erste Angebot des Zahnarztes einfach so akzeptieren. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um bei Kronen, Brücken oder Teleskop-Prothesen Ihren Eigenanteil stark zu senken. 

Mit diesen Tipps sparen Sie ganz sicher bares Geld:

  1. Das Wichtigste zuerst: Lassen Sie sich immer VOR der Behandlung ALLE Kostenvoranschläge geben. Sie sollten niemals eine Zahnbehandlung beginnen, ohne zu wissen, welche Kosten auf Sie zukommen.
  2. Überstürzen Sie nichts. Verhandeln Sie immer VOR Beginn einer Behandlung mit dem Zahnarzt über den Preis. Wenn Sie alles unterschrieben haben, wird hinterher kein Zahnarzt der Welt mehr seine Rechnung reduzieren.
  3. Wenn Sie es klug anstellen, können Sie auch selbst einen Preisnachlass von 10-15% raushandeln. Der ist ohnehin schon in den Preisen einkalkuliert. Wenn Sie nicht danach fragen, verschenken Sie hier schon das erste Geld. Wer möchte denn schon am Anfang Geld verschenken? Alle Zahnärzte haben im privaten Gebührenbereich einen Spielraum vom 1,0 bis 3,5fachen GOZ-Satz. Falls Sie nicht wissen, welcher Preisnachlass realistisch ist, stellen Sie einfach für eine Auktion ein. Danach wissen Sie, wie weit Sie gehen können.
  4. Werfen Sie auch einen Blick auf die Dentallaborkosten . Das ist meist der Löwenanteil bei den Zahnersatzkosten. Hier ist beim Dentallabor im privaten Bereich (sog. BEB Preisliste) normalerweise immer viel Luft drin. Lassen Sie Ihren Zahnarzt mit dem Dentallabor sprechen. Er soll dort nachfragen und ein besseres Angebot einholen. Das ist nicht Ihre Aufgabe.
    • Sie müssen aber darauf achten, dass sie auch wirklich einen Preisnachlass bekommen und nicht einfach die Leistung oder das Material verändert wird. Es nämlich jeder die Preise drücken, indem ervein anderes Material verwendet, oder aus einer Vollverblendung eine Teilverblendung macht. Aber genau das wollen wir ja nicht.
  5. Vergleichsangebote erhöhen die Gesprächsbereitschaft. Sagen Sie dem Zahnarzt, dass Sie beabsichtigen, sich Vergleichsangebote einzuholen. Er wird dann viel eher bereit sein, um über seinen eigenen Preis und einen möglichen Spielraum zu sprechen.
  6. Lassen Sie sich nicht verängstigen. Ihr Zahnarzt wird Ihnen sagen, dass ein Zahnarztwechsel auch eine gewisse Unsicherheit in puncto Qualiät mit sich bringt und dass er der einzige ist, der die geplante Behandlung zu Ihrer Zufriedenheit erbringen kann. Aber, keine Sorge. Es gibt in Berlin eine Menge anderer Zahnärzte, die auf wissen was sie tun. Da gehen nämlich die anderen 3,5 Millionen Berliner hin.

 

Je nach Zahnbehandlung sollten Sie auch in Berlin besonders auf diese Punkte achten:

  • Zahnkrone: Heutzutage werden Kronen vor allem aus Vollkeramik gefertigt. Früher war das anders, da wurden Kronen aus Metall gefertigt und mit Keramik überzogen. Bei Metallkronen unterscheidet man zwischen Edel-Metall (EM, Gold) und Nicht-Edel-Metall (NEM, Titan). Auch wenn die Vollkeramikkrone heutzutage die beste und schönste Versorgung ist, muss es nicht die teuerste sein. Von Zahnärzten werden Vollkeramikkronen zwar so verkauft, aber am Ende des Tages ist die Herstellung einer Vollkeramikkrone viel preiswerter als die einer Metallkeramikkrone. Denn Vollkeramikkronen werden aus Vollkeramikblöcken gefräst und so ein Block kostet nicht mehr als 20 Euro (maximal). Das am häufigsten verwendete Material für Vollkeramikversorgungen ist Zirkon
  • Zahnbrücke: Was das Material betrifft gilt für Zahnbrücken das gleiche wie für Kronen oder Teilkronen. Vollkeramik wird vor allem im Frontzahnbereich verwendet und im Seitenzahnbereich kann man ohne Qualitätseinbußen zwischen Vollkeramik und Metallkeramik frei wählen. Im Frontzahnbereich hat Vollkeramik im Vergleich zu Metallkeramik einen überragenden ästhetischen Vorteil: Vollkeramik ist von Natur aus weiß. Metall ist hingegen dunkel bis schwarz. Im Laufe von 10-20 Jahre bildet sich das Zahnfleisch bei Zahnersatzversorgungen um einige Millimeter zurück. Dann sieht man bei Metallkeramikronen oder -brücken zum Zahnfleisch hin einen schwarzen Rand. Das ist nicht schön. Bei Vollkeramik ist das nicht so. Deshalb im Frontzahnbereich auf jeden Fall Vollkeramik nehmen. Und, nicht vergessen: Es ist nicht teurer. Mittlerweile werden rund 70% aller Kronen- und Brückenversorgungen aus Vollkeramik gefertigt. Nur noch die einfache Regelversorgung wird aus Metall hergestellt.
  • Teleskop-Prothesen: Teleskop-Prothesen werden nach wie vor aus Metall hergestellt. Wie beschrieben ist hier bei den Metallen zwischen Edel-Metall (EM, Gold) und Nicht-Edel-Metall (NEM, Titan) zu unterscheiden. Bei Teleskop-Prothesen kommt es vor allem auf die Qualität des Dentallabors an. Hier ist wirklich Meisterarbeit gefragt. Das sind sehr umfangreiche Behandlungen, bei denen der Zahntechnikmeister auf jeden Fall in Berlin ansässig sein sollte. Für diese hochwertigste Art der Prothesen muss meist für den kompletten Ober- oder Unterkiefer eine Prothese hergestellt werden. Abdrücke und Anfertigung müssen hundertprozentig passen. Für diese Art der Versorgung sind zwischen 5 und 7 Termine beim Zahnarzt notwendig: Präparation der Zähne, Anprobe und Gesichtsbogen, Ästhetikanprobe, Kontrolle. Unter anderem aus diesen Gründen würden wir niemals eine so umfangreiche Behandlung im Ausland anfertigen lassen. Die Herstellungsdauer zieht sich häufig auf 3 bis 5 Monate. Das ist ein endloses Hin und Her zwischen Berlin und Asien oder der Türkei. Anpassungen sind extrem schwer, weil der Zahntechniker einfach nicht vor Ort zusammen mit dem Zahnarzt arbeiten kann. Das ist ein echter Nachteil. Das wird einem bei Auslandszahnersatz häufig aber nicht so deutlich im Voraus gesagt. Lassen Sie also vor allem Teleskop-Prothesen lieber direkt in Berlin anfertigen.