2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 2200: Tangentialpräparation

GOZ 2200: Versorgung eines Zahnes durch eine Vollkrone (Tangentialpräparation)

Die GOZ 2200 beschreibt eine Leistung, bei der ein zerstörter Zahn durch eine Vollkrone versorgt wird. Die vollständige Definition der Nummer lautet: Versorgung eines Zahnes oder Implantats durch eine Vollkrone (Tangentialpräparation). Die Beschreibung der Position 2200 mit den Angaben für die Abrechnung finden sich in der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) im Abschnitt Konservierende Leistungen.

Die Gebühren für GOZ 2200 ergeben sich aus der Punktzahl der Leistung, dem gesetzlich festgelegten Punktwert und einem Steigerungsfaktor. Bewertet ist die Position 2200 mit der Punktzahl 1322. Als Punktwert gilt 5,62 Cent. Der Zahnarzt legt den Steigerungsfaktor fest. Mit dem Faktor 1 kostet die Vollkrone in Tangentialpräparation 74,35 Euro. In der Regel nutzen Praxen jedoch den Regelhöchstsatz. Mit dem Faktor 2,3 wird ein durchschnittlicher Aufwand bei der Durchführung der Leistung honoriert.

Legen Sie Wert auf einen Kostenvergleich bei Ihren Zahnbehandlungen, hilft Ihnen unser Portal 2te-ZahnarztMeinung weiter. Anhand Ihres Behandlungsplans erhalten Sie Zweitmeinungen von zahnärztlichen Behandlern. Durch den Vergleich der Angebote finden Patienten schnell die passende Praxis.

GOZ 2200 – Honorar für die Vollkrone in Tangentialpräparation

Bei der Versorgung eines Zahnes oder Implantats mit einer Vollkrone führt Ihr Zahnarzt neben den Teilschritten nach GOZ 2200 weitere zahnärztliche Leistungen aus. Anästhesieleistungen oder vorbereitende Maßnahmen sowie individuelle Abformungen sind mögliche Begleitleistungen. Für jede Position erfolgt eine Gebührenfestsetzung gemäß der Gebührenordnung. Die Summe ergibt das zahnärztliche Honorar.

Die Kosten für die Position GOZ 2200 ergeben sich durch Multiplikation der drei genannten Faktoren: 0,0562421 Euro x 1322 x Steigerungsfaktor. In der GOZ sind die Gebühren für Einfachsatz, Regelhöchstsatz und Höchstsatzdargestellt:

 

Faktor

1-facher Satz

2,3-facher Satz

3,5-facher Satz

Kosten

74,35 €

171,01 €

260,23 €

 

Faktoren über 2,3 sind bei der Vollkrone in Tangentialpräparation gerechtfertigt, wenn die Durchführung für den Zahnarzt aufwendiger ist als üblich. Der Zahnarzt steht in der Pflicht zu begründen, was den Mehraufwand ausmacht. Soll der Höchstsatz der GOZ überschritten werden, ist dies nur mit einer abweichenden Vereinbarung nötig.

Kommt die Leistung nach GOZ 2200 zur Anwendung, sind die GOZ-Positionen 2050 bis 2130 nicht berechnungsfähig.

Vollkrone in Tangentialpräparation – Erläuterungen

Die Vollkrone ĂĽberkappt den Zahnstumpf bis zum Zahnfleischsaum. Vollkronen kommen zum Einsatz, wenn die Zerstörung natĂĽrlicher Zahnsubstanz so weit fortgeschritten ist, dass eine FĂĽllung fĂĽr die Restauration nicht mehr ausreicht. Um eine Krone am Zahn zu befestigen, existieren verschiedene Methoden. 

Bei der Tangentialpräparation wird der Zahnstumpf nur leicht beschliffen. Die Art der Präparation eignet sich vor allem für dünnwandige Kronen (z. B. Metallkronen). Zur Verankerung ist das Einzementieren im Leistungsumfang enthalten. Soll eine adhäsive Befestigung erfolgen, ist die Position GOZ 2197 zusätzlich berechnungsfähig.

Kommt die Vollkrone auf einem Implantat zum Einsatz, gilt ebenfalls die Position GOZ 2200. Die Verschraubung der Krone mit dem Implantat ist Leistungsbestandteil. Müssen am Implantataufbau für die Aufnahme der Krone Veränderungen vorgenommen werden, erfolgt dies in der Regel in einem Zahnlabor und wird gesondert in Rechnung gestellt.

Die GOZ 2200 besteht aus mehreren Teilschritten. Hier sehen Sie den Leistungsinhalt im Ăśberblick:

  • Präparieren von Zahn oder Implantat
  • Relationsbestimmung und Abformung
  • Einproben und provisorisches Eingliedern
  • festes Einsetzen der Vollkrone
  • Nachkontrolle (falls nötig mit Korrektur)

Steigerungsfaktoren bei GOZ 2200

Bei der AusfĂĽhrung von Position GOZ 2200 liegt ein erhöhter Aufwand vor, wenn Zahnfehlstellungen oder Bissanomalien die Versorgung mit einer Krone behindern. Abformung, Präparation oder Einprobe können sich dadurch ĂĽberdurchschnittlich schwierig darstellen. 

Ist für die Kronenversorgung die Anpassung eines vorhandenen Zahnersatzes nötig, führt auch dies zu einer Steigerung des Gebührensatzes. Ebenso rechtfertigen individuelle Farbabstimmungen die Faktorenerhöhung bei GOZ 2200.

GOZ-Positionen neben GOZ 2200

Neben der Nummer 2200 finden Sie weitere GOZ-Positionen in Ihrer Abrechnung. Solche Begleitleistungen können je nach Fall variieren. Hier sind einige GOZ-Nummern aufgeführt, die in Verbindung mit der Vollkrone in Tangentialpräparation auftreten können:

  • GOZ 0065 – Optisch-elektronische Abformung
  • GOZ 2030 – Besondere MaĂźnahmen beim Präparieren oder FĂĽllen
  • GOZ 2197 – Adhäsive Befestigung
  • GOZ 2260/2270 – Versorgung mit Provisorien
  • GOZ 5170 – Abformung mit individuellem Löffel
  • GOZ 9050/9060 – Entfernen, Wiedereinsetzen, Auswechseln von Aufbauelementen
  • GOZ 2290 – Entfernung einer EinlagefĂĽllung, einer Krone, eines BrĂĽckenankers

BEMA-Position fĂĽr GOZ 2200

Die GOZ-Position 2200 ist im BEMA-Katalog mit der Nummer 20 a vertreten: Versorgung eines Einzelzahnes durch a) eine metallische Vollkrone. 

Die Position ist mit der Bewertungszahl 148 versehen.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung für das schönste Lächeln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Tom Cruise oder Cameron Diaz? - April 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.