2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo ‚Äď Do 9:00 ‚Äď 17:00 Uhr, Fr 9:00 ‚Äď 12:00 Uhr
GOZ-Nummern

GOZ-Nummern ‚Äď Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte (GOZ) und das zahn√§rztliche Honorar

Die Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte ‚Äď kurz GOZ ‚Äď ist ein Verzeichnis aller zahn√§rztlichen Leistungen. Jeder Leistung ist eine GOZ-Nummer zugeordnet. Die GOZ-Positionen sind nach Art der Leistung in verschiedenen Kategorien zusammengefasst. Insgesamt besteht die Geb√ľhrenordnung aus den folgenden elf Abschnitten mit GOZ-Nummern:

Die GOZ ist gesetzlich bindend f√ľr Zahn√§rzte in Deutschland und enth√§lt die Bestimmungen f√ľr die Festsetzung des zahn√§rztlichen Honorars. F√ľr Privatpatienten gilt die Abrechnung nach GOZ. Aber auch f√ľr Kassenpatienten, bei denen die zahn√§rztliche Behandlung √ľber die Regelversorgung hinausgeht, orientiert sich die Geb√ľhrenh√∂he des Selbstzahleranteils an den GOZ-Vorgaben.

Die Kosten f√ľr Zahnbehandlungen k√∂nnen unterschiedlich ausfallen, auch wenn es sich um die gleiche Art zahn√§rztlicher Leistungen handelt. Der Grund liegt in der Bemessung des Aufwands f√ľr die GOZ-Nummern. Zahn√§rzte legen mit der Wahl eines Steigerungsfaktors fest, wie leicht oder wie schwer sich die Ausf√ľhrung einer GOZ-Position pr√§sentiert. H√§ufig variiert die Einsch√§tzung von Zahn√§rzten verschiedener Praxen. Unser Portal 2te-ZahnarztMeinung steht Ihnen zur Seite, wenn Sie einen Preisvergleich durchf√ľhren m√∂chten.

Anwendung der GOZ und BEMA

Die aktuell g√ľltige Fassung der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte stammt aus dem Jahr 2012. Zahn√§rzte richten sich bei der Festlegung ihrer Verg√ľtung f√ľr die erbrachten Leistungen nach den Vorgaben der GOZ. Eine Ausnahme besteht dann, wenn durch das Bundesgesetz andere Bestimmungen festgelegt werden. Dies ist f√ľr Kassenpatienten bei einem Vertragszahnarzt der gesetzlichen Krankenkassen der Fall. Die Abrechnung erfolgt nach dem ‚ÄěBewertungsma√üstab zahn√§rztlicher Leistungen‚Äú (BEMA).

F√ľr die Abrechnung zahn√§rztlicher Leistungen nach dem BEMA-Katalog gilt: Nur Regelversorgungen werden vollst√§ndig erstattet. Bei Versorgungen, die zwar von den Krankenkassen vorgesehen sind, aber in einer anderen Weise erbracht werden, erfolgt die Abrechnung sowohl nach dem BEMA als auch nach der GOZ. Versorgungen, die keine vergleichbaren Positionen im BEMA besitzen, sind vollst√§ndig nach GOZ-Vorgaben zu berechnen. Ein Beispiel f√ľr den letztgenannten Punkt sind die Zahnimplantate.

F√ľr die Anwendung der GOZ und der GOZ-Nummern gilt allgemein, dass Ihr Zahnarzt nur Leistungen durchf√ľhren und abrechnen darf, die f√ľr die zahnmedizinische Versorgung notwendig sind. Dar√ľberhinausgehende Behandlungen sind nur berechnungsf√§hig, wenn der Patient ausdr√ľcklich nach den Leistungen verlangt hat.

GOZ-Nummern und Abrechnung ‚Äď Geb√ľhrensatz einer zahn√§rztlichen Leistung

Jede GOZ-Nummer enth√§lt eine kurze Definition der Leistung sowie eine Punktzahl, die eine Bewertung des Leistungsumfangs darstellt. F√ľr die Abrechnung einer GOZ-Position sind drei Faktoren entscheidend:

  • Punktwert
  • Punktzahl
  • Steigerungsfaktor

Der Punktwert ist gesetzlich festgelegt und betr√§gt gem√§√ü der aktuellen GOZ 0,0562421 Euro. Die Punktzahl findet sich in der Geb√ľhrenordnung hinter der jeweiligen Leistung. Der Steigerungsfaktor ist variabel und wird von den behandelnden Zahn√§rzten nach Beurteilung des individuellen Schwierigkeitsgrads gew√§hlt. Die GOZ definiert Faktoren von 1 bis 3,5. F√ľr eine Leistung durchschnittlicher Schwierigkeit gilt der Faktor 2,3 (Regelh√∂chstsatz). H√∂here Faktoren als 3,5 k√∂nnen zwischen Behandler und Patient vereinbart werden. Der Geb√ľhrensatz f√ľr GOZ-Nummern berechnet sich durch Multiplikation aller genannten Faktoren: 0,0562421 Euro x Punktzahl x Steigerungsfaktor.

GOZ-Abschnitte und die jeweiligen GOZ-Nummern

Im Folgenden finden Sie eine kurze Erkl√§rung zu jedem GOZ-Abschnitt und den enthaltenen GOZ-Nummern. Das Lexikon unserer Plattform 2te-ZahnarztMeinung liefert zudem zu jeder GOZ-Position eine ausf√ľhrliche Beschreibung. Haben Sie einen schriftlichen Heil- und Kostenplan und sehen eine Auflistung der zahn√§rztlichen Leistungen f√ľr Ihre Behandlung? Bei uns k√∂nnen Sie sich √ľber alle relevanten GOZ-Nummern informieren.

Zur Lexikon √úbersicht

Erläuterung spezifischer GOZ-Nummern

Abschnitt A: Allgemeine zahnärztliche Leistungen

GOZ-0010 ‚Äď GOZ-0120

GOZ-Nummern, die unter Abschnitt A der GOZ aufgef√ľhrt sind, z√§hlen zu den allgemeinen zahn√§rztlichen Leistungen. Hier finden Sie die Positionen f√ľr Untersuchungen von Mundh√∂hle und Gebiss, die Erstellung von schriftlichen Heil- und Kostenpl√§nen sowie f√ľr An√§sthesieleistungen und Abdrucknahmen (Abformungen). Auch die Anwendung von Operationsmikroskop oder Laser finden in Abschnitt A Ber√ľcksichtigung. Allgemeine zahn√§rztliche Leistungen kommen im Rahmen der meisten zahn√§rztlichen Behandlungen als Begleitleistungen zum Einsatz. Die zugeh√∂rigen GOZ-Nummern reichen von der GOZ 0010 bis GOZ 0120.

Abschnitt B: Prophylaktische Leistungen

GOZ-1000 ‚Äď GOZ-1040

Der Abschnitt B der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte enth√§lt die GOZ-Nummern aller prophylaktischen Leistungen. Dazu z√§hlen die Erfassung des Mundhygienestatus mit Beratung und Unterweisung, Kontrollen, Fluoridierungen oder der Einsatz von Medikamenten zur Kariesvorbeugung. Auch die professionelle Zahnreinigung ist diesem GOZ-Abschnitt zugeordnet. Prophylaktische Leistungen spielen bei zahn√§rztlichen Vorsorgeuntersuchungen eine Rolle, kommen aber auch bei Pr√§parationsma√ünahmen und F√ľllungen zur Anwendung. Die GOZ-Nummern in Abschnitt B reichen von GOZ 1000 bis GOZ 1040.

Abschnitt C: Konservierende Leistungen

GOZ-2000 ‚Äď GOZ-2440

Weiterhin geh√∂rt das Eingliedern von Gaumen- oder Gesichtsprothesen in diesen Abschnitt. Prothetische Leistungen finden in der Zahnmedizin Anwendung bei Zahnverlust oder wenn aufgrund von Unf√§llen oder Operationen Kiefer- oder Gesichtsteile ersetzt werden m√ľssen. Zum Abschnitt F der Geb√ľhrenordnung z√§hlen alle GOZ-Nummern von GOZ 5000 bis GOZ 5340.

Abschnitt D: Chirurgische Leistungen

GOZ-3000 ‚Äď GOZ-3310

Abschnitt D der Geb√ľhrenordnung umfasst die GOZ-Nummern der zahn√§rztlich-chirurgischen Leistungen. Dazu geh√∂ren in erster Linie das Entfernen von Z√§hnen, Eingriffe an der Schleimhaut, aber auch Zystenoperationen oder Knochenresektionen am Kiefer. Auch die OP-Nachbehandlungen und Wundrevisionen fallen in diese Kategorie. Chirurgische Leistungen f√ľhren Zahn√§rzte zum Beispiel dann aus, wenn Z√§hne so stark zerst√∂rt sind, dass sie nicht mehr erhalten werden k√∂nnen. Chirurgische Ma√ünahmen an der Schleimhaut k√∂nnen im Rahmen von Implantat-Operationen n√∂tig werden. In Abschnitt D finden Sie die GOZ-Nummern GOZ 3000 bis GOZ 3310.

Abschnitt E: Leistungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums

GOZ-4000 ‚Äď GOZ-4150

Abschnitt E der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte listet alle GOZ-Nummern auf, die Leistungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut oder des Parodontiums beschreiben. Die Erstellung eines Parodontalstatus, Lokalbehandlungen erkrankter Mundschleimhaut, Einschleifma√ünahmen an Z√§hnen oder die Entfernung von Zahnbel√§gen fallen beispielsweise in den Abschnitt E. Weiterhin finden sich unter den Abschnitt-E-Nummern Positionen f√ľr die Gewinnung und Transplantation von Schleimhaut oder Bindegewebe sowie f√ľr die Osteoplastik. Die Leistungen bei Mundschleimhaut- oder Parodontium-Erkrankungen sind √ľberwiegend therapeutische Ma√ünahmen. Zu dem Abschnitt z√§hlen die GOZ-Nummern GOZ 4000 bis GOZ 4150.

Abschnitt F: Prothetische Leistungen

GOZ-5000 ‚Äď GOZ-5340

Alle prothetischen Leistungen finden Sie in Abschnitt F der GOZ. Die GOZ-Nummern behandeln die Versorgung eines L√ľckengebisses mit Br√ľcken oder Prothesen, individuelle Abformma√ünahmen sowie die Reparatur oder Unterf√ľtterung abnehmbarer Zahnprothesen. Weiterhin geh√∂rt das Eingliedern von Gaumen- oder Gesichtsprothesen in diesen Abschnitt. Prothetische Leistungen finden in der Zahnmedizin Anwendung bei Zahnverlust oder wenn aufgrund von Unf√§llen oder Operationen Kiefer- oder Gesichtsteile ersetzt werden m√ľssen. Zum Abschnitt F der Geb√ľhrenordnung z√§hlen alle GOZ-Nummern von GOZ 5000 bis GOZ 5340.

Abschnitt G: Kieferorthopädische Leistungen

GOZ-6000 ‚Äď GOZ-6260

In Abschnitt G der Geb√ľhrenordnung stehen GOZ-Nummern f√ľr kieferorthop√§dische Leistungen. Die Positionen beinhalten beispielsweise die Einstellung oder die Umformung des Kiefers sowie das Eingliedern oder Entfernen kieferorthop√§discher Hilfsmittel. Die Leistungen nach Abschnitt G k√∂nnen w√§hrend des Wachstums und der Entwicklung eine Rolle spielen oder auch sp√§ter, wenn aufgrund von Ver√§nderungen an Kiefer oder Gebiss Korrekturen der Zahnstellung erfolgen sollen. Die kieferorthop√§dischen Leistungen besitzen die GOZ-Nummern GOZ 6000 bis GOZ 6260.

Abschnitt H: Eingliederung von Aufbissbehelfen und Schienen

GOZ-7000 ‚Äď GOZ-7100

Der Abschnitt H der Geb√ľhrenordnung beschreibt Leistungen zur Eingliederung von Aufbissbehelfen und Schienen. F√ľr Eingliederung, Wiederherstellung sowie f√ľr die Kontrollen existieren separate GOZ-Positionen. Semipermanente Schienen sowie festsitzende laborgefertigte Provisorien sind ebenfalls Teil des Abschnitts H. Bei den Provisorien muss es sich um Langzeitprovisorien mit einer Tragzeit von mindestens drei Monaten handeln, damit die GOZ-Nummern nach diesem Abschnitt zur Anwendung kommen k√∂nnen. Leistungen f√ľr die Eingliederung von Aufbisshilfen und Schienen besitzen die GOZ-Positionen GOZ 7000 bis GOZ 7100.

Abschnitt J: Funktionsanalytische Leistungen

GOZ-8000 ‚Äď GOZ-8100

Funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen sind Inhalt von Abschnitt J der GOZ. In dieser Kategorie finden Sie die klinische Funktionsanalyse, arbitr√§re und kinematische Scharnierachsenbestimmungen sowie den Aufbau von Funktionsfl√§chen oder die subtraktiven Ma√ünahmen an Gebiss oder Zahnersatz. Die GOZ-Nummern aus Abschnitt J verf√ľgen √ľber geringe bis mittlere Punktzahlen. Was den Aufwand betrifft sind sie daher eher niedrig bewertet. F√ľr funktionsanalytische und funktionstherapeutische Leistungen existieren keine entsprechenden Leistungen im BEMA-Katalog. Als GOZ-Positionen finden sich die Nummern GOZ 8000 bis GOZ 8100.

Abschnitt K: Implantologische Leistungen

GOZ-9000 ‚Äď GOZ-9170

Der Abschnitt K der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte liefert die Beschreibung der implantologischen Leistungen. Auch f√ľr die Leistungen dieses GOZ-Abschnitts existieren keine analogen BEMA-Leistungen. Die Punktzahlen der GOZ-Nummern liegen im mittleren bis oberen Bereich, da es sich meist um komplexe zahn√§rztlich-chirurgische Leistungen handelt. Unter Abschnitt K finden sich zum Beispiel die Implantatinsertion, die Knochengewinnung und der Aufbau des Alveolarfortsatzes sowie die Sinusbodenelevation und das Bone Splitting. Implantologische Leistungen kommen im Rahmen von Zahnersatz-Behandlungen zur Anwendung. Die GOZ-Nummern reichen von GOZ 9000 bis GOZ 9170.

Abschnitt L: Zuschläge zu bestimmten ambulanten Operationsleistungen

GOZ-0500 ‚Äď GOZ-0530

Der Abschnitt L listet Zuschl√§ge auf, die bei bestimmten zahn√§rztlich-chirurgischen Leistungen anfallen k√∂nnen. Mit den Zuschl√§gen sollen Kosten f√ľr die Aufbereitung von OP-Materialien oder -Ger√§ten gedeckt werden. Die GOZ-Nummern aus Abschnitt L sind bei nicht station√§rer Durchf√ľhrung der Leistungen in einer zahn√§rztlichen Praxis berechnungsf√§hig. F√ľr die OP-Zuschl√§ge gilt der Einfachsatz. Sie d√ľrfen einmal f√ľr die Leistung mit der h√∂chsten Punktzahl veranschlagt werden. Eine Auflistung der GOZ-Nummern, die zuschlagsberechtigt sind, findet sich in der Geb√ľhrenordnung im entsprechenden Abschnitt.

Weiterf√ľhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg f√ľhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO f√ľhrt Zahnauktion durch

F√ľr einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahn√§rzte besucht, um zu √ľberpr√ľfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin f√ľhrte einen...