2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 4030: Beseitigung von scharfen Zahnkanten, störenden Prothesenrändern und Fremdreizen am Parodontium

GOZ 4030: Beseitigung von scharfen Zahnkanten, störenden Prothesenrändern und Fremdreizen am Parodontium

Die GOZ-Position 4030 teil des Abschnitts E Leistungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums zu finden. Sie beschreibt die Beseitigung von scharfen Zahnkanten und störenden Rändern von Prothesen.

FĂĽr die GebĂĽhrenfestsetzung ist die Punktzahl 35 aus der GebĂĽhrenordnung fĂĽr Zahnärzte (GOZ) relevant. Hinzu kommen der Punktwert 5,62 Cent und gegebenenfalls ein Steigerungsfaktor, der den Arbeitsaufwand ausdrĂĽckt. Im Einfachsatz liegen die Kosten der  MaĂźnahme bei 1,97 €. Die Regel ist jedoch die Abrechnung des 2,3-fachen Steigerungssatzes, was zu einer GebĂĽhr von 4,53 € fĂĽhrt. 

In besonderen Situationen kann dem Zahnarzt ein zusätzlicher Arbeitsaufwand bei Leistungen nach GOZ 4030 entstehen, beispielsweise wenn mehrere Maßnahmen nötig sind. Dadurch sind Steigerungsfaktoren bis 3,5 berechnungsfähig, was die Gebühr auf bis zu 6,89 € erhöht.

Zahnärztliches Honorar für GOZ 4030 Beseitigung von scharfen Zahnkanten

Die GOZ-Position 4030 kann während einer Sitzung je Kieferhälfte oder Frontzahnbereich berechnet werden. Unterscheiden werden zwei Kategorien: An natürlichen Zähnen durchgeführte Maßnahmen und Maßnahmen an abnehmbaren oder festsitzenden Geräten. Wurden in einer Kieferhälfte bzw. einem Frontzahnbereich Leistungen beider Kategorien erbracht, so ist die GOZ-Position 4030 auch mehrfach binnen einer Sitzung berechnungsfähig.

Die GebĂĽhrennummer ist mit der Punktzahl 35 ausgezeichnet. FĂĽr die Berechnung der Kosten kann deshalb die Formel 0,0562421 Euro x 35 x Steigerungsfaktor herangezogen werden. Die EinflĂĽsse unterschiedlich hoher Steigerungsfaktoren sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.

 

Faktor

1-facher Satz

2,3-facher Satz

3,5-facher Satz

Kosten

1,97 €

4,53 €

6,89 €

 

Beseitigungen grober Okklusions- und Artikulationsstörungen schließt die Gebührenordnung explizit von dieser Position aus. Auch beim Einschleifen eines natürlichen Gebisses sind die Voraussetzungen für die Berechnung der Gebührennummer nicht erfüllt.

GOZ 4030 Erläuterungen

Fremdreize, störende Ränder von Prothesen und scharfe Zahnkanten sind nicht nur unangenehm. Sie sind auĂźerdem fĂĽr zahlreiche Verletzungen der Mundschleimhaut verantwortlich. An den scharfen Kanten erleiden viele Patienten ein ständiges Reiben, was zu offenen Hautstellen und mit der Zeit zu EntzĂĽndungen fĂĽhren kann. 

An natĂĽrlichen Zähnen sind es oftmals Schmelzabsplitterungen, welche zu dieser Problematik fĂĽhren. Oftmals werden Patienten direkt nach der vorherigen Behandlung auf die Fremdreize aufmerksam und bitten um eine Nachbehandlung der betroffenen Stelle. 

Bei einer Behandlung nach Gebührennummer 4030 prüft der Zahnarzt, welche Stellen betroffen sind. Anschließend kommen rotierende Instrumente zum Einsatz, wie zum Beispiel ein Gummipolierer, um störende Prothesenränder, Ränder von Zahnspangen oder scharfe Zahnkanten zu glätten. Der Auslösereiz der Entzündungen wird auf diese Weise entfernt und die Wunde kann in Folge dessen heilen.

Steigerungsfaktoren von GOZ 4030 Beseitigung von scharfen Zahnkanten, störenden Prothesenrändern und Fremdreizen am Parodontium

Dem Zahnarzt kann bei Maßnahmen nach 4030 ein zusätzlicher Aufwand entstehen, der über Steigerungsfaktoren in Rechnung gestellt werden kann. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn eine längere Untersuchung erforderlich ist, um die Stelle der Reizung zu lokalisieren. Auch die Beseitigung von Druckstellen an metallischen Teilen nimmt durchschnittlich mehr Zeit in Anspruch und ist deshalb über Steigerungsfaktoren berechnungsfähig.

Gelegentlich sind mehrere Maßnahmen innerhalb einer Kieferhälfte bzw. innerhalb eines Frontzahnbereiches notwendig, um die Fremdreize komplett zu beseitigen. Auch in diesem Fall hat der Zahnarzt die Möglichkeit, seine Arbeit über die Berechnung von Steigerungsfaktoren zusätzlich zu honorieren.

GOZ-Positionen neben GOZ 4030 Beseitigung von scharfen Zahnkanten

In den meisten Fällen steht die GOZ-Position 4030 „Beseitigung von scharfen Zahnkanten, störenden Prothesenrändern und Fremdreizen am Parodontium“ nicht allein auf der Rechnung, sondern in Begleitung von zusätzlichen berechnungsfähigen Leistungen. Häufige Verbindungen gibt es beispielsweise zu:

  •  GOZ 4020: Lokale medikamentöse Behandlung der Schleimhaut
  • GOZ 2130: Polituren von FĂĽllungen
  • GOZ 4040: Beseitigung grober Vorkontakte
  • GOZ 8100: Systematisches Einschleifen
  • GOZ 1020: Lokale Fluoridierung

BEMA-Position fĂĽr GOZ 4030

Bei der Abrechnung von Kassenpatienten kann die analoge Position 106 sK aus dem BEMA-Katalog herangezogen werden, die sich im Abschnitt Konservierende und chirurgische Leistungen und Röntgenleistungen (KCH) befindet. Die Leistung Beseitigen scharfer Zahnkanten oder störender Prothesenränder oder Ähnliches wird je Sitzung abgerechnet und ist einmal je Kiefer berechnungsfähig.

Eine Berechnung störender Prothesenränder ist nach der BEMA-Position nur dann berechnungsfähig, wenn die Prothese mindestens drei Monate eingegliedert ist. 

Der Leistung ist die Bewertungszahl 10 zugeordnet, was ein Honorar von ungefähr 10,50 â‚¬ zur Folge hat.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung für das schönste Lächeln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Jennifer Aniston oder Bruce Willis? - Juni 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.