2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 4075: Parodontalchirurgische Therapie an einem mehrwurzeligen Zahn

GOZ 4075: Parodontalchirurgische Therapie an einem mehrwurzeligen Zahn

Bei der GOZ-Position 4075 handelt es sich um eine Leistung aus Teil E Leistungen bei Erkrankungen der Mundschleimhaut und des Parodontiums der GebĂĽhrenordnung fĂĽr Zahnärzte (GOZ). Leistungsinhalt ist die Parodontalchirurgische Therapie, vor allem die Entfernung subgingivaler Konkremente, an einem mehrwurzeligen Zahn. 

In der Gebührenordnung sind 130 Punkte für die Leistung festgesetzt. Für die Berechnung der Gebühr sind außerdem der Punktwert 5,62 Cent und der vom Verlauf der Behandlung abhängige Steigerungsfaktor relevant. Im Einfachsatz beträgt die Gebühr für GOZ 4075 7,31 € je Zahn. Einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand drückt der Zahnarzt jedoch mit dem Steigerungsfaktor 2,3 aus, was die Kosten auf 16,82 € erhöht.

Bei erhöhtem Arbeitsaufwand, zum Beispiel durch eine besondere Ausprägung der Konkremente oder hohe Schmerzempfindlichkeit, können höhere Steigerungsfaktoren berechnet werden. Beim Steigerungsfaktor 3,5 erhöht sich die Gebühr auf 25,59 €.

Zahnärztliches Honorar für GOZ 4075 Parodontalchirurgische Therapie an einem mehrwurzeligen Zahn

GOZ 4075 beschreibt eine Leistung, welche einmal je mehrwurzeligem Zahn berechnet werden darf, nicht aber bei Implantaten. In der GebĂĽhrenordnung sind 130 Punkte festgesetzt.

 Die GebĂĽhrenfestsetzung erfolgt ĂĽber die folgende Formel: 5,62 Cent x 130 x Steigerungsfaktor. Aus der folgenden Tabelle geht hervor, welche GebĂĽhr bei der Parodontalchirurgischen Therapie, vor allem die Entfernung subgingivaler Konkremente, inklusive verschiedener Steigerungsfaktoren zu erwarten ist.

 

Faktor

1-facher Satz

2,3-facher Satz

3,5-facher Satz

Kosten

7,31 €

16,82 €

25,59 €

 

Gemäß der Gebührenordnung darf die Leistung nicht in der gleichen Sitzung wie GOZ 1040 Professionelle Zahnreinigung berechnet werden.

GOZ 4075 Parodontalchirurgische Therapie Erläuterungen

Unter dem Einfluss von Mineralien entwickeln sich weiche Plaques zu fest an der Zahnoberfläche sitzenden Zahnbelägen. Unter Umständen kann sich dieser Zahnstein unterhalb des Zahnfleischsaums ansiedeln, wobei nun in der Fachsprache von Konkrementen die Rede ist. Auf der rauen Oberfläche der Konkremente können sich Bakterien besonders leicht vermehren, was eine Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis) zur Folge haben kann.

Zur Prävention dieser Folge werden die Zahnfleischtaschen bei GOZ 4075 mit einem geschlossenen Vorgehen gesäubert. Hierbei kommen mechanische Instrumente wie Scaler und Küretten zum Einsatz. Das Zahnfleisch muss hierfür nicht aufgeklappt werden, sodass auch die schützende Zahnfleischmanschette erhalten bleiben kann.

Nach dem Abschluss der Entfernung wird die Oberfläche der Zahnwurzel geglättet. Dies verhindert, dass schon nach kurzer Zeit weitere Konkremente anhaften. Je nach Umfang der parodontalchirurgischen Therapie kann die Maßnahme auf mehrere Sitzungen verteilt werden.

Steigerungsfaktoren von GOZ 4075

Unter verschiedenen Voraussetzungen kann ein unerwartet hoher Arbeitsaufwand auftreten. Diese Mehrarbeit kann der Zahnarzt durch die Berechnung von Steigerungsfaktoren in die Kalkulation einflieĂźen lassen. Eine BegrĂĽndung hierfĂĽr liefern besonders festsitzende oder besonders ausgeprägte Konkremente. Auch eine erhöhte Schmerzempfindlichkeit des Patienten sorgt dafĂĽr, dass mehr Zeit fĂĽr die Behandlung veranschlagt werden muss. 

Bei manchen Patienten ist die Blutungsbereitschaft der Gingiva erhöht, was Unterbrechungen der Behandlung zur Folge haben kann und besondere Vorsicht erfordert. Gleiches gilt für ein infiziertes Behandlungsgebiet. Fehlstellungen von Zähnen können dazu führen, dass Konkremente nur schwer erreichbar sind und eine Behandlung nach GOZ 4075 länger dauert. Gleiches gilt für Behandlungen von Zähnen, die im Rahmen der Parodontitis bereits gelockert sind.

GOZ-Positionen neben GOZ 4075 Parodontalchirurgische Therapie

GOZ 4075 steht meist neben weiteren Maßnahmen, die ebenfalls abgerechnet werden können. Besonders häufig ist dies bei den folgenden Positionen der Fall:

  •  GOZ 0080 ff.: Anästhesien
  • GOZ 1000: Mundhygienestatus
  • GOZ 1010: Kontrolle des Ăśbungserfolgs Mundhygienestatus
  • GOZ 1020: Lokale Flouridierung
  • GOZ 2000: Versiegelung von Fissuren
  • GOZ 2130: Politur von FĂĽllungen
  • GOZ 2320: Konturieren von Rekonstruktionsrändern
  • GOZ 4005: Index der Mundschleimhaut und/oder des Zahnhalteapparates
  • GOZ 4020: Lokalbehandlung von Mundschleimhauterkrankungen
  • GOZ 4025: Subgingivale medikamentöse antibakterielle Lokalapplikation
  • GOZ 4030: Beseitigung scharfer Zahnkanten
  • GOZ 4050: Entfernung harter und weicher Zahnbeläge an einem einwurzeligen Zahn
  • GOZ 4055: Entfernung harter und weicher Zahnbeläge an einem mehrwurzeligen Zahn
  • GOZ 4060: Kontrolle nach Entfernung harter und weicher Zahnbeläge oder professioneller Zahnreinigung
  • GOZ § 6 Abs. 1: Zusätzliche Reinigung der Zunge und der Wangenschleimhaut im Sinne einer Full-Mouth-Desinfektion

BEMA-Position fĂĽr GOZ 4075 Parodontalchirurgische Therapie an einem mehrwurzeligen Zahn

FĂĽr die kassenärztliche Abrechnung gibt es die analoge Position Antiinfektiöse Therapie (AIT) in Kapitel 4 Systematische Behandlung von Parodontitis und anderen Parodontalerkrankungen. 

Der Unterpunkt b) beschreibt die Behandlung eines mehrwurzeligen Zahns. HierfĂĽr ist die Bewertungszahl 26 festgesetzt.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...