2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo ‚Äď Do 9:00 ‚Äď 17:00 Uhr, Fr 9:00 ‚Äď 12:00 Uhr
GOZ 6220: Vorbereitende Maßnahmen zur Herstellung von kieferorthopädischen Behandlungsmitteln

GOZ 6220: Vorbereitende Maßnahmen zur Herstellung von kieferorthopädischen Behandlungsmitteln

Die GOZ-Position 6220 ist im Abschnitt G ‚ÄěKieferorthop√§dische Leistungen‚Äú der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte (GOZ) zu finden. Leistungsinhalt sind vorbereitende Ma√ünahmen, die zur Herstellung von kieferorthop√§dischen Behandlungsmitteln dienen. Beispielhaft nennt die Geb√ľhrenordnung hierf√ľr Abformungen und Bissnahmen.

Leistungen nach GOZ 6220 k√∂nnen einmal je Kiefer abgerechnet werden. F√ľr die Geb√ľhrenfestsetzung sind auch hier der Punktwert von 5,62 Cent, die Punktzahl 180 und der Steigerungsfaktor relevant. Im Einfachsatz fallen bei dieser Geb√ľhrenziffer Kosten in The von 10,12 ‚ā¨ an. Rechnet der Zahnarzt mit Steigerungsfaktor 2,3 ab, um so einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand zum Ausdruck zu bringen, erh√∂ht dies die Kosten auf 23,28 ‚ā¨.

Je nach Ma√ünahme kann ein √ľberdurchschnittlicher Arbeitsaufwand entstehen, der zur Berechnung von Steigerungsfaktoren bis 3,5 berechtigt. In diesem Fall d√ľrfen bis zu 35,43 ‚ā¨ je Kiefer berechnet werden.

Zahn√§rztliches Honorar f√ľr GOZ 6220 Vorbereitende Ma√ünahmen

Die GOZ-Position 6220 darf je Kiefer einmal berechnet werden. Das Honorar des Zahnarztes ergibt sich aus Punktwert, Punktzahl und Steigerungsfaktor. F√ľr die Berechnung der Gesamtkosten kommt dabei folgende Formel zum Einsatz: 0,0562421 Euro x 180 x Steigerungsfaktor.

Insbesondere der Steigerungsfaktor hat dabei großen Einfluss auf die Höhe der Gesamtkosten. Ein Vergleich der verschiedenen Angebote ist deshalb unabdingbar. Die Höhe der Gesamtkosten bei verschiedenen Sätzen bis hin zum Höchstsatz ergibt sich aus der folgenden Tabelle:

Faktor

1-facher Satz

2,3-facher Satz

3,5-facher Satz

Kosten

10,12 ‚ā¨

23,28 ‚ā¨

35,43 ‚ā¨

Eine Abrechnung der Geb√ľhrenziffer 6220 neben den Positionen 6030 bis 6080 ist nicht zul√§ssig. Allerdings kann die Position bei allen bimaxili√§r wirkenden Ger√§ten zweimal abgerechnet werden.

Erläuterung der GOZ-Position 6220

Bei den meisten kieferorthop√§dischen Behandlungen sind vorbereitende Ma√ünahmen notwendig. So m√ľssen beispielsweise Gebissabdr√ľcke angefertigt werden, um die Behandlungsmittel an die individuellen Kiefer des Patienten anzupassen. Solche vorbereitenden Ma√ünahmen kann der Zahnarzt √ľber die Position 6220 abrechnen. Je Kiefer kommt die Ziffer dabei einmalig zur Anwendung.

Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Ma√ünahmen, die nach GOZ 6220 abgerechnet werden d√ľrfen. Dies ist zum Beispiel bei Abformungen des Kiefers der Fall. Hierbei wird ein Abdruck von Z√§hnen und Kiefern erstellt, indem der Patient auf eine spezielle Abformmasse bei√üt. Ein entsprechender L√∂ffel wird hierf√ľr gegen Ober- und Unterkiefer gedr√ľckt. Je nach medizinischer Situation k√∂nnen auch andere Methoden als vorbereitende Ma√ünahmen der kieferorthop√§dischen Behandlung zum Einsatz kommen, die dann nach GOZ 6220 berechnungsf√§hig sind.

Steigerungsfaktoren von GOZ 6220 Vorbereitende Maßnahmen

Wie hoch die Gesamtkosten ausfallen, h√§ngt wesentlich vom Steigerungsfaktor ab. Dieser dr√ľckt den Arbeitsaufwand aus, der dem Zahnarzt entstanden ist. Die Abrechnung im Einfachsatz ist dabei die Ausnahme. Der 2,3-fache Satz steht f√ľr einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand. Von erh√∂hten Steigerungsfaktoren ist die Rede, wenn sie im Bereich von 2,4 bis 3,5 liegen.

Ein zus√§tzlicher Arbeitsaufwand kann dem Zahnarzt dadurch entstehen, dass die Aufnahmef√§higkeit des Patienten eingeschr√§nkt ist. Dies ist beispielsweise bei Kindern der Fall. Auch eine erschwerte Compliance ist eine stichhaltige Begr√ľndung f√ľr die Berechnung h√∂herer S√§tze. Gleiches gilt f√ľr den Fall, dass mehrere Ma√ünahmen pro Kiefer zur Anwendung kommen, um die kieferorthop√§dische Behandlung vorzubereiten. 

Die Bissnahme mithilfe eines L√∂ffels kann bei einigen Patienten einen so starken W√ľrgereiz hervorrufen, dass die Behandlung unterbrochen oder gar wiederholt werden muss. Auch in diesem Fall ist der Zahnarzt dazu berechtigt, Steigerungsfaktoren in Rechnung zu stellen.

GOZ-Positionen neben GOZ 6220

Meist ist GOZ 6220 nicht die einzige Position, die sich auf der zahnärztlichen Rechnung findet. Besonders häufig ist die gemeinsame Abrechnung mit folgenden Positionen:

  •  GOZ 6190: Beratendes und belehrendes Gespr√§ch
  • GOZ 6200: Eingliederung von Hilfsmitteln
  • GOZ 6210: Kontrolle des Behandlungsverlaufs
  • GOZ 6230: Eingliederung von Behandlungsmitteln
  • GOZ 6240: Ma√ünahmen zur Verh√ľtung von Folgen des vorzeitigen Zahnverlusts
  • GOZ 6250: Beseitigung des Diastemas

Die analoge BEMA-Position f√ľr GOZ 6220

Im kassen√§rztliche Bereich gibt es die Position 122 b) aus dem BEMA-Katalog, die analog zu GOZ 6220 berechnet werden kann. Sie beschreibt Vorbereitende Ma√ünahmen zur Herstellung von kieferorthop√§dischen Behandlungsmitteln und kann ebenfalls einmal je Kiefer in Rechnung gestellt werden. Die Position ist mit der Bewertungszahl 43 ausgezeichnet. Das f√ľhrt typischerweise zu einem Honorar in H√∂he von 38,70 ‚ā¨.

GOZ-Nummern
Weiterf√ľhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg f√ľhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO f√ľhrt Zahnauktion durch

F√ľr einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahn√§rzte besucht, um zu √ľberpr√ľfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin f√ľhrte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung f√ľr das sch√∂nste L√§cheln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Jennifer Aniston oder Bruce Willis? - Juni 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.