2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 3080: Exzision einer Schleimhautwucherung größeren Umfangs

GOZ 3080: Exzision einer Schleimhautwucherung größeren Umfangs

Die GOZ-Nummer 3080 beschreibt die Gewebeentfernung größeren Umfangs. Die Position steht in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) unter Abschnitt D Chirurgische Leistungen. Eine Abrechnung erfolgt je Exzision.

Die Kosten für eine Leistung nach GOZ 3080 sind durch die GOZ vorgegeben. In die Gebühr fließen der Steigerungsfaktor, der Punktwert und die Punktzahl ein. Laut aktueller Gebührenordnung liegt der Punktwert bei 5,62 Cent und die Punktzahl für Ziffer 3080 bei 150. Den Steigerungsfaktor bestimmt der Behandler. Je nach Aufwand fällt der Faktor niedrig oder hoch aus. Der einfache Satz für die Gewebeentfernung nach GOZ 3080 ergibt sich mit dem Faktor 1 und beträgt 8,44 Euro. Gängig ist die Verwendung des Regelfaktors 2,3 bei einem mittleren bzw. durchschnittlichen Aufwand.

Das Portal 2te-ZahnarztMeinung bietet Ihnen die Möglichkeit, Zahnarztpraxen für Ihre Behandlung ausfindig zu machen. Über eine Auktion auf Basis eines Heil- und Kostenplans erstellen Zahnärzte aus Ihrer Region Behandlungsangebote. Sie wählen den Behandler mit den günstigsten Konditionen.

GOZ 3080 – Honorar für Schleimhautexzisionen

Das Honorar für eine Sitzung mit GOZ 3080 ist die Summe aller Einzelgebühren. Jede Maßnahme, die Ihr Zahnarzt durchführt, wird nach GOZ-Vorgaben abgerechnet. Die Steigerungsfaktoren bestimmen über die Höhe der Gebühren, daher können sich die Kosten für dieselbe zahnärztliche Leistung von Fall zu Fall unterscheiden.

Die Gebühr für Position GOZ 3080 berechnen Sie beispielsweise folgendermaßen: 0,0562421 Euro x 150 x Steigerungsfaktor. In der Gebührenordnung sind die Sätze aufgeführt, die sich aus den Steigerungsfaktoren 1, 2,3 und 3,5 ergeben:

 

Faktor

1-facher GOZ-Satz

2,3-facher GOZ-Satz

3,5-facher GOZ-Satz

Kosten

8,44 €

19,40 €

29,53 €

 

Wählt Ihr Zahnarzt andere Faktoren, kommt es zu abweichenden Gebühren für die Schleimhautexzision nach GOZ 3080. Bei Faktoren ab 2,4 ist eine Begründung nötig. In der Rechnung wird der Grund für den Mehraufwand nachvollziehbar dargestellt. Mit einer abweichenden Vereinbarung darf Ihr Zahnarzt auch den Höchstsatz der GOZ überschreiten und Faktoren über 3,5 für die Abrechnung verwenden.

Schleimhautexzision größeren Umfangs – Erläuterungen

Die GOZ-Position 3080 kommt zur Anwendung, wenn größere Wucherungen an der Schleimhaut entfernt werden sollen. Dies können Zubildungen am Zahnfleisch (Epulis) oder Reizfibrome an der Mundschleimhaut sein sowie Lipome (Fettgeschwulste), Papillome (Warzengebilde) oder Granulationsgewebe. Eine Schleimhautexzision nach GOZ 3080 ist in derselben Sitzung und im selben Operationsgebiet mit weiteren zahnärztlich-chirurgischen Leistungen berechnungsfähig. 

Abgerechnet wird sie je entfernter Wucherung, daher kann die Ziffer 3080 auch mehrfach in der Rechnung für eine Sitzung auftauchen. Häufig kommt die Leistung im Rahmen von parodontologischen, konservierenden oder chirurgischen Zahnbehandlungen zum Einsatz. Sie kann aber auch als eigenständige Leistung oder im Rahmen anderer zahnärztlicher Maßnahmen vorkommen. Die Wundversorgung nach dem Ausschneiden der Schleimhaut ist im Leistungsumfang enthalten.

Steigerungsfaktoren bei GOZ 3080

Kommt die GOZ 3080 im Rahmen einer Zahnbehandlung vor, sind die zusätzlich veranschlagten GOZ-Positionen durch das jeweilige Behandlungsziel bedingt. Weiterhin können vorbereitende und begleitende Maßnahmen anfallen. Häufig finden Sie beispielsweise folgende GOZ-Nummern neben Ziffer 3080 in der Abrechnung:

  • GOZ 0010 – Eingehende Untersuchung
  • GOZ 0080 ff – MaĂźnahmen zur Schmerzausschaltung
  • GOZ 3050/3060 – MaĂźnahmen zur Stillung ĂĽbermäßiger Blutungen
  • GOZ 0120 – Zuschlag fĂĽr die Anwendung eines Lasers
  • GOZ 3100 – Plastische Deckung im Rahmen einer Wundversorgung

BEMA-Position fĂĽr GOZ 3080

FĂĽr die GOZ-Position 3080 existiert eine vergleichbare Leistung im BEMA-Verzeichnis unter der Nummer 50 Exz2: Exzision einer Schleimhautwucherung (z. B. lappiges Fibrom, Epulis). 

Bewertet ist die BEMA-Leistung mit der Zahl 37.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung für das schönste Lächeln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Jennifer Aniston oder Bruce Willis? - Juni 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.