2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 9110: Geschlossene Sinusbodenelevation

GOZ 9110: Geschlossene Sinusbodenelevation vom Kieferkamm aus (interner Sinuslift)

Die Gebührenziffer GOZ 9110 beschreibt eine komplexe zahnärztlich-chirurgische Leistung zum Kieferknochenaufbau aus dem Bereich der Implantologie. Sie ist in der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) im Abschnitt K aufgeführt. Bei Position GOZ 9110 geht es um die Anhebung des Sinusbodens und den Aufbau des Kieferknochens, um feste Verankerungen für Implantate im Seitenzahnbereich des Oberkiefers zu schaffen. Geschlossene Sinusbodenelevation vom Kieferkamm aus bedeutet, der Zugang erfolgt minimalinvasiv durch das Zahnfach oder die bereits geschaffene Implantatkavität.

Die Abrechnung der privatzahnärztlichen Leistung GOZ 9110 erfolgt nach den Vorgaben der Gebührenordnung. Dazu kommen die Punktzahl der Gebührenziffer, der Punktwert (5,62 Cent laut GOZ) und ein Steigerungsfaktor zum Einsatz. Für den internen Sinuslift nach GOZ 9110 ist die Punktzahl 1500 vorgegeben. Mit dem Steigerungsfaktor 1 erhalten Sie eine Gebühr für die geschlossene Sinusbodenelevation von 84,36 Euro. Da es sich um eine chirurgische Leistung handelt, die mehrere Arbeitsschritte umfasst, nutzen Zahnärzte für die Berechnung meist mindestens den Regelhöchstsatz (Steigerungsfaktor 2,3).

Steigerungsfaktoren bieten Zahnärzten die Möglichkeit, sich den tatsächlichen Arbeitsaufwand für eine zahnärztliche Leistung honorieren zu lassen. Bei einem durchschnittlichen Schwierigkeitsgrad nutzen Zahnarztpraxen häufig den Regelhöchstsatz. Bei einem Mehraufwand finden höhere Steigerungsfaktoren Anwendung. Mit einem Heil- und Kostenplan können Sie auf 2te-ZahnarztMeinung Kosten vergleichen. Zahnärztliche Behandler aus Ihrer Nähe bieten Ihnen Kosteneinschätzungen für Ihre Zahnersatztherapie.

GOZ 9110 – Honorar für den internen Sinuslift

Neben der GOZ-Position 9110 führt Ihr Zahnarzt in der Behandlungssitzung weitere implantologische sowie sonstige zahnärztliche Leistungen durch. Die Gebühr für GOZ 9110 ist damit nur ein Teil des zahnärztlichen Honorars für die Zahnersatztherapie. Leistungen zur Schmerzausschaltung, spezielle Wundversorgungstechniken, verwendete Materialien und beispielsweise die Entnahme von Knochenmaterial außerhalb des Aufbaugebietes werden gesondert berechnet.

Die nachfolgende Liste zeigt die Kosten fĂĽr den internen Sinuslift laut GOZ. In der GebĂĽhrenordnung erfolgt die Berechnung mit drei verschiedenen Steigerungsfaktoren. Damit ist der Rahmen geschaffen, in dem sich Ihre GebĂĽhr bewegt. Die Formel fĂĽr die Kostenberechnung von GOZ 9110 lautet: 1500 x 5,62 Cent x Steigerungsfaktor.

 

Faktor1-facher Satz2,3-facher Satz3,5-facher Satz
Kosten84,36 €194,04 €295,27 €

 

Steigerungsfaktoren ab 2,4 wird Ihr Zahnarzt in der Rechnung begründen. Sie erhalten eine nachvollziehbare Erklärung für den Mehraufwand bei GOZ 9110. Steigerungsfaktoren ab 3,5 sind zulässig, wenn Sie dies mit Ihrem Zahnarzt vor der Behandlung schriftlich festgelegt haben.

Für die Leistung GOZ 9110 darf die Zahnarztpraxis den OP-Zuschlag GOZ 0530 veranschlagen. Die Kosten belaufen sich auf 123,73 Euro. Kommt Leistung GOZ 9110 für eine Implantatkavität zur Anwendung, sind die Positionen GOZ 9120 und GOZ 9130 für dieselbe Kavität nicht berechnungsfähig. Erfolgt gleichzeitig ein Kieferkammaufbau nach GOZ 9100 ist dieser ausschließlich anteilig (mit der Hälfte der Gebühr) berechnungsfähig.

Geschlossene Sinusbodenelevation vom Kieferkamm aus – Leistungsumfang

Bei einer Sinusbodenelevation geht es darum, den abgesenkten Kieferhöhlenboden anzuheben und zurĂĽckgebildeten oder in der Dichte verminderten Kieferknochen aufzubauen. Damit das Implantat – als GrundgerĂĽst fĂĽr den Zahnersatz – sich fest mit dem Kiefer verbindet, muss ausreichend Knochensubstanz vorhanden sein. 

Ihr Zahnarzt entscheidet anhand von Voruntersuchungen, ob ein Knochenaufbau nötig ist. Dieser kann nach verschiedenen Methoden erfolgen. Ein Verfahren ist der interne Sinuslift. Der Leistungsumfang von GOZ 9110 beinhaltet die Entnahme von Knochenmaterial aus dem Implantataufbaugebiet. Muss Eigenknochen von einer anderen Stelle entnommen werden, ist das eine gesonderte Leistung.

Um Raum für das Knochenmaterial zu schaffen, hebt Ihr Zahnarzt zunächst den Sinusboden an (Sinuslift). Umfang und Ablauf von GOZ-Position 9110 sehen Sie hier:

  • Schaffung eines Zugangs durch das Zahnfach bzw. die Implantatkavität im Oberkiefer
  • Anhebung von Kieferhöhlenboden und Kieferhöhlenschleimhaut
  • Entnahme von Knochenmaterial aus dem Implantatfach
  • Einbringen des Aufbaumaterials (entnommener Eigenknochen oder Knochenersatzmaterial)
  • primärer Wundverschluss

Steigerungsfaktoren bei GOZ 9110

Zu einem Mehraufwand bei GOZ 9110 kommt es dann, wenn die Operation sich als zeitintensiv oder schwierig darstellt. Komplikationen, die den Eingriff verlängern oder erschweren, sind zum Beispiel Kreislaufprobleme bei Patienten, starke Blutungen im Operationsfeld sowie problematische Knochen- oder Schleimhautverhältnisse. 

Um den Zeitaufwand und die zusätzlichen Arbeitsschritte zu honorieren, erfolgt die Kostenberechnung für den Sinuslift mit Steigerungsfaktoren ab 2,4.

GOZ-Positionen neben GOZ 9110 bei der internen Sinusbodenelevation

Neben der geschlossenen Sinusbodenelevation nach GOZ 9110 erfolgen oft weitere Leistungen am Behandlungstag. Je nach Fall können dies Verfahren des Knochenaufbaus in anderen Kieferbereichen sein oder beispielsweise das Setzen von Implantaten. Häufig finden sich folgende GOZ-Nummern neben GOZ 9110:

  • GOZ 9100 – Aufbau eines Alveolarfortsatzes
  • GOZ 9140 – intraorale Entnahme von Knochen
  • GOZ 9000 ff – sonstige implantologische Leistungen
  • GOZ 0080 ff – Anästhesieleistungen
  • GOZ 4138 – Verwendung einer Membran
  • GOZ 3100 – Plastische Deckung
  • GOZ 3050/3060 – Stillung von Blutungen
  • GOZ 0110 – Zuschlag fĂĽr die Anwendung eines Operationsmikroskops

BEMA-Leistung fĂĽr GOZ-Position 9110

FĂĽr GOZ 9110 ist keine vergleichbare Position im BEMA-Katalog angegeben.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung für das schönste Lächeln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Angelina Jolie oder Vin Diesel? - Mai 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.