2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo ‚Äď Do 9:00 ‚Äď 17:00 Uhr, Fr 9:00 ‚Äď 12:00 Uhr
GOZ 6000: GOZ 6000 Profil- oder Enfacefotografie einschließlich kieferorthopädischer Auswertung

GOZ 6000: GOZ 6000 Profil- oder Enfacefotografie einschließlich kieferorthopädischer Auswertung

Die Geb√ľhrenziffer 6000 befindet sich in Abschnitt G Kieferorthop√§dische Leistungen der Geb√ľhrenordnung f√ľr Zahn√§rzte (GOZ). Inhalt der Leistung ist die Fotografie des Kopfes aus unterschiedlichen Ansichten, unabh√§ngig von der Aufnahmetechnik.

Die Geb√ľhrenfestsetzung der GOZ-Position 6000 basiert auf drei Werten: Dem Punktwert 5,62 Cent, der in der Geb√ľhrenordnung festgesetzten Punktzahl 80 und dem Steigerungsfaktor der Abrechnung. Im Einfachsatz bel√§uft sich die Geb√ľhr auf 4,50 ‚ā¨. Einen durchschnittlichen Arbeitsaufwand rechnen Praxen jedoch mit Steigerungsfaktor 2,3 ab, was die Kosten auf 10,35 ‚ā¨ erh√∂ht.

Verz√∂gert sich die Anfertigung der Aufnahmen des Kopfes aus verschiedenen Gr√ľnden, so kann der zus√§tzliche Aufwand ohne vorherige Vereinbarung zwischen Zahnarzt und Patient mit Steigerungsfaktoren bis 3,5 berechnet werden. Dies erh√∂ht die f√§llige Geb√ľhr auf 15,75 ‚ā¨. H√∂here S√§tze bed√ľrfen einer vorherigen Absprache.

Zahn√§rztliches Honorar f√ľr GOZ 6000 Profil- oder Enfacefotografie

Die Geb√ľhren der GOZ-Position k√∂nnen einmal je Projektion berechnet werden. Bestandteil der Leistung ist neben der Anfertigung der Aufnahmen auch ihre kieferorthop√§dische Auswertung. Im Rahmen einer kieferorthop√§dischen Therapie darf die Leistung bis zu vier Mal ohne Begr√ľndung berechnet werden. Wird die Leistung h√§ufiger abgerechnet, so bedarf es einer Begr√ľndung durch den Zahnarzt. Findet jedoch eine Therapieumstellung statt, zum Beispiel aufgrund eines ausbleibenden Behandlungserfolgs, so kann GOZ 6000 ohne Begr√ľndung erneut berechnet werden.

Die H√∂he der Geb√ľhr ergibt sich aus Punktzahl, Punktwert und dem Steigerungsfaktor, f√ľr den sich der Zahnarzt entscheidet. Bei der Berechnung kommt die Formel 0,0562421 Euro x 80 x Steigerungsfaktor zum Einsatz. Die H√∂he der Geb√ľhr h√§ngt wesentlich mit den Steigerungsfaktoren zusammen, wie die folgende Tabelle zeigt. Ein umfassender Kostenvergleich ist daher von entscheidender Bedeutung.

Faktor

1-facher Satz

2,3-facher Satz

3,5-facher Satz

Kosten

4,50 ‚ā¨

10,35 ‚ā¨

15,75 ‚ā¨

Werden im Rahmen der Behandlung intraorale Aufnahmen angefertigt, so können diese nicht nach GOZ 6000 abgerechnet werden. Sie sind entweder nach § 6 Abs. 1 oder in Form einer Verlangensleistung nach § 2 Abs. 3 berechnungsfähig.

Erl√§uterungen zur Geb√ľhrenziffer 6000

Der Verlauf einer kieferorthop√§dischen Behandlung wird h√§ufig mit Fotografien festgehalten. Diese dokumentieren Beginn, Verlauf und Abschluss der Behandlung. Hierf√ľr werden neben einem Frontalbild zwei Profilbilder angefertigt. Asymmetrische Verschiebungen, die Stellung der Lippen und der Mundschluss k√∂nnen dadurch beurteilt werden. Erscheint es dem Zahnarzt notwendig, k√∂nnen au√üerdem zus√§tzliche Aufnahmen im Halbprofil angefertigt werden. Um sp√§ter Vergleichsmessungen vornehmen zu k√∂nnen, m√ľssen die Aufnahmen reproduzierbar sein.

Durch die Leistung nach GOZ 6000 ‚ÄěProfil- oder Enfacefotografie einschlie√ülich kieferorthop√§discher Auswertung‚Äú ist der Zahnarzt in der Lage, die Fortschritte der Behandlung und das Ergebnis der Therapie zu beurteilen. Die hierf√ľr notwendige Auswertung der Aufnahmen ist durch die Berechnung der Geb√ľhrenziffer bereits abgegolten.

Steigerungsfaktoren von GOZ 6000

Je nach Dauer der Behandlung kann der Zahnarzt Steigerungsfaktoren berechnen, um seinen zus√§tzlichen Aufwand angemessen zu honorieren. Dies ist beispielsweise m√∂glich, wenn zus√§tzliche Aufnahmen im Halbprofil angefertigt werden m√ľssen, um den Fortschritt der Behandlung angemessen beurteilen zu k√∂nnen. Werden dadurch mehr als vier Aufnahmen w√§hrend der Behandlung angefertigt, kann der Mehraufwand laut Geb√ľhrenordnung mit h√∂heren S√§tzen abgegolten werden.

GOZ-Positionen neben GOZ 6000 Profil- oder Enfacefotografie

H√§ufig ist die Profil- oder Enfacefotografie einschlie√ülich kieferorthop√§discher Auswertung nicht die einzige Leistung, die w√§hrend einer Sitzung erbracht wird. Deshalb k√∂nnen parallel dazu noch weitere berechnungsf√§hige Positionen auf der Abrechnung erscheinen. Besonders h√§ufig ist ein gemeinsames Auftreten mit folgenden Geb√ľhrenziffern:

  • GOZ 0010: Eingehende Untersuchung
  • GOZ 0040: Aufstellung des Heil- und Kostenplans
  • GOZ 0050: Anfertigung eines Planungsmodells eines Kiefers
  • GOZ 0060: Modelle beider Kiefer zur Diagnose und Planung

Analoge BEMA-Position zu GOZ 6000

Im Abschnitt 3 ‚ÄěKieferorthop√§dische Behandlung (KFO)‚Äú des BEMA-Katalogs findet sich die analoge Position f√ľr die kassen√§rztliche Abrechnung. Die Position 116 ‚ÄěFotografie‚Äú kann einmal je Aufnahme berechnet werden und ist im Laufe der kieferorthop√§dischen Behandlung bis zu viermal berechnungsf√§hig. Die Anfertigung von Fotografien zum Zweck der Archivierung sind jedoch keine Kassenleistung.

Eine Abrechnung setzt hierf√ľr die Auswertbarkeit der Fotografie voraus. Die Leistung ist mit der Bewertungszahl 15 ausgezeichnet und f√ľhrt typischerweise zu einem Honorar in H√∂he von 13,50 ‚ā¨. Weitere Kosten, die f√ľr die Herstellung der Fotografie anfallen k√∂nnen, sind damit bereits abgegolten. Dem Zahnarzt bietet sich in diesem Fall die M√∂glichkeit, die Leistung direkt √ľber die Krankenkasse abzurechnen.

GOZ-Nummern
Weiterf√ľhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg f√ľhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO f√ľhrt Zahnauktion durch

F√ľr einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahn√§rzte besucht, um zu √ľberpr√ľfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin f√ľhrte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung f√ľr das sch√∂nste L√§cheln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Jennifer Aniston oder Bruce Willis? - Juni 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.