2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 9020: Temporäres Implantat

GOZ 9020: Insertion eines Implantats zum temporären Verbleib

Bei der Leistung Insertion eines Implantats zum temporären Verbleib mit der Nummer GOZ 9020 geht es um die Einbringung von provisorischen Implantaten zur vorübergehenden Fixierung von Zahnprothesen. Die Leistung wird der Implantologie zugeordnet, die sich in der GOZ in Abschnitt K wiederfindet. Die Definition von 9020 laut GOZ ist: Insertion eines Implantats zum temporären Verbleib, auch orthodontisches Implantat. Eine Berechnung erfolgt pro Implantat.

Temporäre Implantate (Interimsimplantate) dienen der Fixierung eines Provisoriums, solange bis enossale Implantate eingeheilt sind. Die Kosten fĂĽr GOZ 9020 berechnen sich nach festen GebĂĽhrensätzen unter Anwendung des aktuellen Punktwerts von 5,62 Cent, der Punktzahl und dem vom Zahnarzt gewählten Steigerungsfaktor. 

Die Leistung GOZ 9020 ist mit der Punktzahl 515 versehen. Für das Setzen eines Übergangsimplantats nach GOZ 9020 ergibt sich damit für den Einfachsatz (Steigerungsfaktor 1) eine Gebühr von 28,96 Euro. In der Regel rechnen Zahnarztpraxen die Leistung jedoch mindestens nach dem Regelhöchstsatz (Faktor 2,3) ab.

Für Behandlungspläne mit privatzahnärztlichen Leistungen wie der Position GOZ 9020 oder weiteren implantologischen Leistungen lohnt sich ein Kostenvergleich. Für Vergleichsangebote Ihren Heil- und Kostenplan betreffend, steht Ihnen unser Online-Portal zur Verfügung. Als registrierter Nutzer von 2te-ZahnarztMeinung erhalten Sie qualifizierte Zweitmeinungen mit Kostenvorschlägen von Zahnarztpraxen oder Zahnkliniken aus Ihrer Nähe.

GOZ 9020 – Honorar für die Insertion von temporären Implantaten

Das zahnärztliche Honorar für die Durchführung von GOZ 9020 ergibt sich aus der Einzelleistung pro Implantat plus Materialkosten und OP-Zuschlag. In derselben Behandlungssitzung kommen meist weitere implantologische Positionen aus Abschnitt K der GOZ zur Anwendung, die der Zahnarzt in Kombination mit der Nummer GOZ 9020 in Rechnung stellt. Die Endkosten weichen daher von den im nächsten Abschnitt aufgelisteten Gebührensätzen ab. Zusätzlich fallen in einem späteren Behandlungsschritt Kosten für die Entfernung der Übergangsimplantate an.

Der Steigerungsfaktor bestimmt die Höhe der Gebühr pro Übergangsimplantat. Über die Formel 515 x 5,62 Cent x Steigerungsfaktor lassen sich die Gebührensätze für GOZ 9020 berechnen. Diese sind:

 

Faktor1-facher Satz2,3-facher Satz3,5-facher Satz
Kosten28,96 €66,62 €101,83 &euro

 

Ein Steigerungsfaktor von 2,3 wird als Regelhöchstsatz bezeichnet. Sehen Sie einen höheren Faktor auf Ihrer Kostenberechnung, wird der Eingriff als überdurchschnittlich schwierig oder zeitaufwendig eingestuft. Zahnärzte wählen die Steigerungsfaktoren nach den Anforderungen für den jeweiligen Fall. Faktoren über 2,3 benötigen schriftliche Begründungen.

Für die Position GOZ 9020 kann bei einer nicht stationären Durchführung der OP-Zuschlag GOZ 0510 Anwendung finden. Die Berechnung des Zuschlags ist möglich, wenn für die Behandlungssitzung kein sonstiger OP-Zuschlag in Kombination mit einer anderen GOZ-Nummer aufgelistet wurde. Die Gebühr für GOZ 0510 beläuft sich auf 42,18 Euro.

Temporäres Implantat – Ablauf und Leistungsumfang

Temporäre Implantate nach GOZ 9020 ermöglichen eine Sofortversorgung mit einem provisorischen Zahnersatz, zum Beispiel nach Zahnverlust oder zur ĂśberbrĂĽckung der Einheilphase regulärer Implantate. Bei den Ăśbergangsimplantaten handelt es sich um besonders schmale und kurze Implantate, die mit geringem Aufwand gesetzt werden können. 

Eine Verwachsung mit dem Kieferknochen ist nicht gewünscht, da der Zahnarzt sie nach sechs bis zwölf Wochen wieder entfernt. Für die Insertion führt der Zahnarzt eine Bohrung durch und dreht das Implantat ein. Danach ist die Befestigung des Provisoriums direkt möglich. Zum Leistungsumfang von GOZ 9020 gehört die Insertion mit primärer Wundversorgung.

Steigerungsfaktoren bei GOZ 9020

Das Setzen temporärer Implantate geht meist sehr schnell. Ein Mehraufwand entsteht dann, wenn das Behandlungsfeld schwer zugänglich ist oder das Einbringen der Implantate erschwert ist. Ist dies der Fall, benötigt der Zahnarzt entweder mehr Zeit oder muss zusätzliche Aktionen ausfĂĽhren. 

Der höhere Aufwand bei GOZ 9020 lässt sich durch die Wahl von Steigerungsfaktoren von 2,4 bis 3,5 kompensieren. Ihr Zahnarzt benötigt eine schriftliche Vereinbarung mit Ihnen bei Faktoren größer als 3,5.

Mögliche GOZ-Kombinationen bei GOZ 9020

In einer Behandlungssitzung kommen in der Regel verschiedene zahnärztliche Leistungen zur Anwendung. Die GOZ 9020 findet häufig auf Wunsch im Rahmen einer Versorgung mit enossalen Implantaten statt. Eine Auflistung von GOZ 9020 mit GOZ-Positionen der Implantologie und der Anästhesie ist daher üblich. Mögliche Beispiele für Kombinationen sehen Sie hier:

  • GOZ 9000 – Implantatbezogene Analyse
  • GOZ 9090 – Knochengewinnung
  • GOZ 9140 – intraorale Entnahme von Knochen
  • GOZ 9003 – Verwenden einer Orientierungsschablone
  • GOZ 9005 – Verwenden einer Navigationsschablone
  • GOZ 0080 – intraorale Oberflächenanästhesie
  • GOZ 0090 – intraorale Infiltrationsanästhesie
  • GOZ 0100 – intraorale Leitungsanästhesie

BEMA-Positionen fĂĽr die Leistung GOZ 9020

FĂĽr die Leistung GOZ 9020 gibt es keine vergleichbare Position im BEMA-Katalog.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...

Das schönste Lächeln der Welt

Willkommen bei unserer exklusiven Abstimmung für das schönste Lächeln der Welt!

In diesem spannenden Wettbewerb treten zwei bezaubernde Lächeln gegeneinander an, und Sie haben die Macht zu entscheiden, welches Lächeln als das strahlendste und charmanteste hervorgeht.


Jetzt abstimmen: Angelina Jolie oder Vin Diesel? - Mai 2024

Klicken Sie auf das Bild unten, um Ihre Stimme abzugeben.