2te-ZahnarztMeinung Logo
Mo – Do 9:00 – 17:00 Uhr, Fr 9:00 – 12:00 Uhr
GOZ 3250: Tuberplastik, einseitig

GOZ 3250: Tuberplastik, einseitig

Für die GOZ-Position 3250 finden Sie in der GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) unter Abschnitt D Chirurgische Leistungen eine Beschreibung der Maßnahme sowie die Angaben für die Abrechnung. Die Tuberplastik, einseitig ist pro Tuber maxillae berechnungsfähig.

Für die Privatabrechnung nach GOZ sind der Punktwert (aktuell 5,62 Cent), die Punktzahl und der Steigerungsfaktor wichtig. Als Punktzahl ist der Tuberplastik nach GOZ 3250 die 270 zugeordnet. Mit dem Steigerungsfaktor bewertet der Zahnarzt den Aufwand, den die OP verursacht. Der geringste Satz ergibt sich mit dem Faktor 1 und beträgt 15,19 Euro. Ein Faktor von 2,3 (Regelfaktor) honoriert einen durchschnittlichen Aufwand.

Über das Online-Portal 2te-ZahnarztMeinung finden Patienten Behandler für die zahnärztliche Therapie. Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrem Heil- und Kostenplan eine Auktion zu erstellen, um die günstigste Praxis in Ihrem Umkreis zu finden.

GOZ 3250 – Honorar für die Tuberplastik

Für jede GOZ-Nummer, die Position GOZ 3250 begleitet, setzt die Zahnarztpraxis einen Steigerungsfaktor und eine Gebühr fest. Die Summe aller Kosten liefert das zahnärztliche Honorar für die Sitzung mit einer Tuberplastik. Je nach Behandlungsfall fallen zudem Material- oder Laborkosten an.

Um die Kosten für eine Leistung nach GOZ 3250 zu erhalten, rechnen Sie mit der Formel: 270 x 0,0562421 Euro x Steigerungsfaktor. In der GOZ sind der einfache Satz, der Höchstsatz sowie der Regelsatz für die Tuberplastik wie folgt angegeben:

 

Faktor

1-facher GOZ-Satz

2,3-facher GOZ-Satz

3,5-facher GOZ-Satz

Kosten

15,19 €

34,93 €

53,15 €

 

Zu beachten ist, dass Faktoren ab 2,4 schriftlich vom Behandler zu begründen sind. Die Begründung für eine Gebühr über dem Regelhöchstsatz bei GOZ 3250 finden Sie in Ihrer Rechnung neben der Gebührennummer. Möchte Ihr Zahnarzt bei der Tuberplastik Steigerungsfaktoren ab 3,6 anwenden, ist eine schriftliche Vereinbarung darüber anzufertigen.

Bei ambulanter Durchführung fällt bei der Tuberplastik nach GOZ 3250 ein Operationskostenzuschlag an. Die zugehörige Position ist die GOZ 0500 mit einer Gebühr von 22,50 Euro.

Tuberplastik – Erläuterungen

Damit Zahnprothesen einen guten Halt finden, ist es in manchen Fällen nötig, modellierende MaĂźnahmen an Kieferknochen oder Weichteilgewebe vorzunehmen. Bei der Tuberplastik nach GOZ 3250 handelt es sich um eine weichteilverändernde MaĂźnahme. Die Operation bezieht sich auf einen Bereich im Oberkiefer hinter den letzten Backenzähnen. Die Höcker am Ende des Kieferkammes werden als Tuber maxillae bezeichnet. 

Bei dem Eingriff entfernt der Zahnarzt Gewebe, um eine Vertiefung zu erreichen. Durch die Anpassung der Schleimhautverhältnisse soll die Haftfläche für das Prothesenlager optimiert werden. Die Praxis kann die Position GOZ 3250 pro Tuberoperation veranschlagen. Oft wird die Tuberplastik von weiteren Plastiken als präprothetische Maßnahmen begleitet (z. B. Vestibulum- oder Mundbodenplastik).

Steigerungsfaktoren bei GOZ 3250

Bei der Operation nach GOZ 3250 kann es zu einem erhöhten Aufwand kommen. Verzögerungen im Ablauf, ein hoher Materialverbrauch oder eine Erschwernis bei der DurchfĂĽhrung sind häufige GrĂĽnde. Bei der Tuberplastik ist zum Beispiel eine Sichteinschränkung durch eine ĂĽbermäßige Blutung möglich. MĂĽssen MaĂźnahmen ergriffen werden, um die Blutung zunächst zum Stillstand zu bringen, verzögert sich auĂźerdem die DurchfĂĽhrung. 

Weitere Faktoren, die einen Mehraufwand verursachen, sind die Operation in entzündlich verändertem Gewebe, die Berücksichtigung von Wundheilungsstörungen oder die Schonung empfindlicher benachbarter Strukturen. Der Gebührensatz erhöht sich entsprechend.

GOZ-Positionen neben GOZ 3250

In Ihrer privaten Abrechnung finden Sie alle Gebührenpositionen, die für Ihren Behandlungsfall eine Rolle spielen. Die folgende Liste zeigt Ihnen, welche GOZ-Nummern häufig mit der Tuberplastik gemeinsam abgerechnet werden:

  • GOZ 0120 – Zuschlag fĂĽr den Lasereinsatz
  • GOZ 0080 ff – Lokalanästhesie
  • GOZ 3050/3060 – MaĂźnahmen zur Stillung ĂĽbermäßiger Blutungen
  • GOZ 3240 – Vestibulum- oder Mundbodenplastik
  • GOZ 4130 – Gewinnung und Transplantation von Schleimhaut
  • GOZ 4133 – Gewinnung und Transplantation von Bindegewebe

BEMA-Position fĂĽr GOZ 3250

FĂĽr die GOZ 3250 ist mit der Nummer 60 Pla3 im BEMA-Katalog eine ähnliche Leistung vorhanden: Tuberplastik, einseitig. 

Bewertet ist die BEMA-MaĂźnahme mit der Zahl 80.

GOZ-Nummern
WeiterfĂĽhrende Informationen
Sinnvolle Tipps, um beim Zahnersatz wirklich Geld zu sparen

Es ist garnicht so schwierig, um beim Zahnersatz viel Geld sparen. Wir sagen Ihnen, welche Wege wirklich zum Erfolg fĂĽhren und was Sie lieber nicht tun sollten. 5 Tipps aus dem Internet sind sinnlos und unser 4 eigenen Tipps sind...

Zahnarzt finden - hierauf sollten Patienten achten

Welcher Zahnarzt passt am besten zu Ihnen? Suchen Sie einen Familienzahnarzt oder eher einen Implantologen? Einen Zahnarzt oder eine Zahnärztin? Jung oder alt? Wir helfen Ihnen bei ihrer Zahnarztsuche und zeigen Ihnen, worauf Sie...

ZDF WISO fĂĽhrt Zahnauktion durch

Für einen WISO Beitrag hat das ZDF einen unserer Auktionszahnärzte besucht, um zu überprüfen, ob man bei Zahnersatz und Implantaten wirklich so viel Geld durch eine Zahnauktion sparen kann. Die WISO Reporterin führte einen...